1928
St. Moritz

2. Olympische Winterspiele

Galerie schließen
5 weitere Bilder anzeigen

Olympische Erfolge bei den Spielen 1928 in St. Moritz

41 Medaillen in 8 Sportarten bei 13 Events

12Nationen
83Athleten
14
12
15

Top Nationen

1
6
4
5
15
36.59%
3
2
2
1
5
12.20%
4
2
1
1
4
9.76%
5
1
0
0
1
2.44%
5
1
0
0
1
2.44%
7
0
3
1
4
9.76%
8
0
0
1
1
2.44%
8
0
0
1
1
2.44%
8
0
0
1
1
2.44%
8
0
0
1
1
2.44%
8
0
0
1
1
2.44%

Top Athleten

1
2
0
0
2
2.25%
4
1
1
0
2
2.25%
5
1
0
1
2
2.25%
6
1
0
0
1
1.12%
6
1
0
0
1
1.12%
6
1
0
0
1
1.12%
6
1
0
0
1
1.12%
6
1
0
0
1
1.12%
6
1
0
0
1
1.12%
6
1
0
0
1
1.12%
6
1
0
0
1
1.12%
6
1
0
0
1
1.12%
6
1
0
0
1
1.12%
6
1
0
0
1
1.12%
6
1
0
0
1
1.12%
6
1
0
0
1
1.12%
6
1
0
0
1
1.12%
6
1
0
0
1
1.12%
6
1
0
0
1
1.12%
6
1
0
0
1
1.12%
6
1
0
0
1
1.12%
6
1
0
0
1
1.12%
6
1
0
0
1
1.12%
6
1
0
0
1
1.12%
6
1
0
0
1
1.12%
29
0
1
0
1
1.12%
29
0
1
0
1
1.12%
29
0
1
0
1
1.12%
29
0
1
0
1
1.12%
29
0
1
0
1
1.12%
29
0
1
0
1
1.12%
29
0
1
0
1
1.12%
29
0
1
0
1
1.12%
29
0
1
0
1
1.12%
29
0
1
0
1
1.12%
29
0
1
0
1
1.12%
29
0
1
0
1
1.12%
29
0
1
0
1
1.12%
29
0
1
0
1
1.12%
29
0
1
0
1
1.12%
29
0
1
0
1
1.12%
29
0
1
0
1
1.12%
29
0
1
0
1
1.12%
29
0
1
0
1
1.12%
29
0
1
0
1
1.12%
29
0
1
0
1
1.12%
29
0
1
0
1
1.12%
29
0
1
0
1
1.12%
29
0
1
0
1
1.12%
29
0
1
0
1
1.12%
29
0
1
0
1
1.12%
55
0
0
1
1
1.12%
55
0
0
1
1
1.12%
55
0
0
1
1
1.12%
55
0
0
1
1
1.12%
55
0
0
1
1
1.12%
55
0
0
1
1
1.12%
55
0
0
1
1
1.12%
55
0
0
1
1
1.12%
55
0
0
1
1
1.12%
55
0
0
1
1
1.12%
55
0
0
1
1
1.12%
55
0
0
1
1
1.12%
55
0
0
1
1
1.12%
55
0
0
1
1
1.12%
55
0
0
1
1
1.12%
55
0
0
1
1
1.12%
55
0
0
1
1
1.12%
55
0
0
1
1
1.12%
55
0
0
1
1
1.12%
55
0
0
1
1
1.12%
55
0
0
1
1
1.12%
55
0
0
1
1
1.12%
55
0
0
1
1
1.12%
55
0
0
1
1
1.12%
55
0
0
1
1
1.12%
55
0
0
1
1
1.12%
55
0
0
1
1
1.12%
55
0
0
1
1
1.12%

Top Sportarten

1
4
2
5
11
26.83%
2
3
3
3
9
21.95%
3
2
2
2
6
14.63%
4
1
1
1
3
7.32%
4
1
1
1
3
7.32%
4
1
1
1
3
7.32%
4
1
1
1
3
7.32%

Im Gegensatz zu den Winterspielen im Jahr 1924, die erst im Jahr 1926 nachträglich vom IOC als erste Olympischen Winterspiele anerkannt wurden, wussten die Teilnehmer der Winterspiele 1928, dass diese olympisch waren. Sie fanden vom 11. bis zum 19. Februar statt. Sie waren die ersten Winterspiele die eigenständig waren und nicht vom Veranstalter der Sommerspiele im gleichen Jahr ausgerichtet wurden. Es nahmen 25 Nationen teil, erstmals mit Japan war auch ein asiatisches Land bei Winterspielen vertreten.

Die Eröffnungsfeier und Abschlusszeremonie fanden im Eisstadion Badrutts Park, sowie die meisten Wettbewerbe statt. Skeleton wurde auf einer Naturbahn, Bobfahren im Eiskanal ausgetragen. Für Schispringen wurde, da die noch nicht vorhanden war, eine Schisprungschanze gebaut. Sie hatte einen K-Punkt von 66 Metern. 1948 waren diese Sportanlagen noch immer so weit intakt, dass man sie für die ersten Winterspiele nach dem zweiten Weltkrieg wieder benutzte.

St. Moritz galt zwar als absolut schneesicher, doch eine Warmfront mit Föhn verursachte Temperaturen von 25 Grad zur Mittagszeit. Der 10.000m Eisschnelllauf musste abgebrochen werden, da das Eis immer weicher wurde. Auch in den kommenden Tagen war das Wetter so schlecht, dass dieser Bewerb nicht mehr aufgenommen werden konnte, was zur Folge hatte, dass zum ersten Mal in der Olympischen Geschichte ein Wettbewerb gar nicht durchgeführt werden konnte.

Athleten und Journalisten wurden in Hotels untergebracht. Fast alle Länder hatten ihre Medienvertreter entsandt, sogar ein deutscher Rundfunk-Journalist war dabei. Ein weiteres Novum war die erste filmische Dokumentation Olympischer Winterspiele mit dem Film „Das weiße Stadion“. Erstmals wurden nach den Wettbewerben auch sportmedizinische Untersuchungen durchgeführt.

Sportlich waren die 2. Olympischen Winterspiele trotz des warmen Wetters ein Erfolg, finanziell waren sie das nicht. Die Gemeinde St. Moritz und der Skiclub Alpina St. Moritz blieben auf Schulden von über 100.000 Schweizer Franken sitzen.

Suchergebnisse

Benutzereinstellungen
Sprache
Deutsch
Englisch
Methode der Wertung
LEX
NAM
Lexikographische Ordnung: G - S - B
Nordamerikanische Ordnung: Medaillen Gesamt
Deutschland
kombiniert
getrennt
BRD und DDR mit Deutschland als eine Nation
Deutschland, BRD und DDR als einzelne Nationen
Russland
kombiniert
getrennt
Sowjetunion und die Gemeinschaft unabhängier Staaten mit Russland als eine Nation
Russland, Sowjetunion und die Gemeinschaft unabhängier Staaten als einzelne Nationen
1906
inkludiert
exkludiert
Erfolge der Zwischenspiele 1906 in Athen in die Wertung inkludiert
Wertung ohne die Erfolge der Zwischenspiele 1906 in Athen

Änderungen werden direkt gespeichert und beim nächsten Laden der Seite übernommen.